Free Jobtickets

Wir kündigten es an und seit Anfang des Jahres sind sie steuerbefreit: Jobtickets, Dauerfahrkarten für Mitarbeiter, die zusätzlich zum Arbeitslohn steuerfrei gewährt werden können. Und die sind nicht einmal auf den Weg zur und von der Arbeit begrenzt, sondern auch die private Nutzung ist erlaubt, solange der Gültigkeitsbereich der Karte sich grundsätzlich auf den Wohnungs-Arbeitsbereich bezieht. 

Andererseits: Es wäre ja auch kaum praktikabel private Fahrten auf einer Dauerkarte heraus rechnen zu wollen. So ist das mit der auch für private Fahrten erweiterten Erlaubnis eigentlich eher unvermeidlich.

Im Watchdog lesenZurück zur ÜbersichtDie Beiträge ersetzen keine Steuerberatung oder ein persönliches Gespräch. Bitte beachten Sie, dass sich in Abhängigkeit des Datums der Veröffentlichung unserer Beiträge, Gesetze geändert haben können und so unsere Kommentare und Informationen bereits überholt sein können.
weitere Artikel
Hybrid- und Elektrofahrzeuge