Wirtschafts-Identifikationsnummer

Die Wirtschafts-Identifikationsnummer ist identisch mit der bisherigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Sie wird wirtschaftlich Tätigen, wie z.B. Freelancern oder Einzelkaufleuten zugewiesen, um die private Steuer-Identifikationsnummer von der beruflichen zu trennen, ähnlich der Steuernummer von Unternehmen.

2008 wurde mit der Vergabe der Nummern begonnen, aber noch ist diese Vergabe nicht abgeschlossen und somit wird ihr Einsatz auch noch etwas auf sich warten lassen.

Bargeschäfte
Bargeschäfte