Haushaltsnahe Dienste

26. February 2013

Sitting Dogs

Um Schwarzarbeit vorzubeugen wurden haushaltsnahe Dienste mit in die Liste der abziehbaren Ausgaben aufgenommen, auch wenn sie keinen geschäftlichen Bezug haben. Als Folge sind Haushalte gut motiviert, von Dienstleistern rund um Haus und Garten eine Rechnung einzufordern, wenn es ans Bezahlen geht. Hier gibt es jedoch Grenzen und zwar die Grundstücksgrenze. In einem Fall, wo ein Dogsitter ebenfalls als haushaltsnahe Dienstleistung abgesetzt werden sollte, wurde entschieden, dass es nach Verlassen des Grundstücks vorbei sei mit der Haushaltsnähe.
Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass die Tätigkeit des Dogsitters dann, wenn Hund und Ersatzherrchen Haus und Grundstück verlassen, das Gesetz nicht mehr erfüllen würde, weil die Dienstleistung nicht im Haushalt des Steuerpflichtigen erbracht würde. Daraus ließe sich schließen, dass Haushalt nicht die abstrakte Gestaltung der persönlichen Lebensstruktur, sondern ein räumlich definierter Bereich ist.
Zu hinterfragen wäre an dieser Stelle, warum zum Beispiel der Einkaufshelfer unter das Gesetz fällt, denn der kauft ja auch nicht im so definierten Haushalt des Steuerpflichtigen, sondern wahrscheinlich eher im Supermarkt oder Bioladen ein, arbeitet aber dennoch nach dem Gesetz haushaltsnah. Hierüber gibt das Urteil keinerlei Auskunft, auch nicht auf die vom Kläger gestellte Frage, ob denn der Dogsitter als haushaltsnah gilt, wenn er in der Wohnung gassi ginge, die Begründung des Urteils lässt das aber vermuten.
Was das Finanzgericht Münster vielleicht nicht bedacht hat ist, dass der Dogsitter im Grunde in vorausschauend reinigender Weise sehr wohl haushaltsnah tätig ist, verhindert er doch, dass der Hund seinen geschäftlichen Angelegenheiten in Sofanähe nachgeht.

Die Beiträge ersetzen keine Steuerberatung oder ein persönliches Gespräch. Bitte beachten Sie, dass sich in Abhängigkeit des Datums der Veröffentlichung unserer Beiträge, Gesetze geändert haben können und so unsere Kommentare und Informationen bereits überholt sein können.

Kanzlei für Steuerberatung PartG mbB
info@dassteuerhaus.de

Segeberger Str. 1 · 23617 Stockelsdorf
Tel. 0451 - 7 99 26 - 0

Untere Straße 11 · 23968 Gägelow
Tel. 03841 -62 82 - 0